Ticker-Pyramidenblockade

Pressemitteilung und Wegbeschreibung hier

pyramidaDieser Ticker ist geschlossen, weil die Aktion vorbei ist. 🙂

10:00 Uhr: Wir wissen jetzt, dass Yu, die gestern Nacht inhaftierte Genossin, in die JVA Luckau-Duben gebracht wurde.

9:00 Uhr: Alle festgenommenen Personen, außer der seit gestern inhaftierten Person, wurden in Cottbus freigelassen.

Tag 3

17:00 Uhr: Alle Teilnehmer_innen der Aktion befinden sich jetzt in Gewahrsam

16:15 Uhr: Eine Person befindet sich bereits auf der Wache in Cottbus, die anderen 3 werden gerade aus den Resten ihrer Locks geschnitten.

15:20 Uhr: Die während der Nacht an der Pyramiden-Blockade festgenommene Person muss wohl für mehrere Wochen in Untersuchungshaft.

15:00 Uhr: Die Aktivist_innen sind jetzt alle aus dem Gleisbett geräumt. Noch ist die Strecke durch den Polizeieinsatz blockiert.

14:30 Uhr: 3 der 4 Personen sind mittlerweile aus den Lock-Ons gelöst, es wird aber immer noch geflext.

12:30 Uhr: Die technische Einheit der Polizei arbeitet jetzt an der Pyramida. Eine Person wurde bereits gelöst.

8:00 Uhr: Blockade besteht weiterhin. Support und Besuch werden erwünscht, die Nacht war kalt und anstrengend.

7:00 Uhr: In der Nacht gab es Polizeischikane auf der Aktion – zerstörte Lebensmittel, Drohungen. Jetzt geht die Sonne auf, die Lage ist ruhiger.

Tag 2

1:35 Uhr: Aus Kapazitätsgründen schließen wir den Ticker für heute. Sporadische Updates findet ihr auf dem Ende-Gelände Twitter-Account.

1:10 Uhr: Nach Stunden der Gelassenheit wird die Polizei jetzt nervöser – drohen Aktivist_innen und malen Horrorszenarien aus.

16:25 Uhr: Situation an der Blockade ruhig, Aktivist*innen lesen.

16:05 Uhr: Die Polizei berät sich an der Pyramide.

16:00 Uhr: Jetzt ist die Polizei an der Aktion eingetroffen.

15:30 Uhr: Mitarbeiter von Vattenfall besichtigen die Blockade, gratulieren zum Erfolg und verziehen sich wieder.

14:50: Die Blockade steht! Kohlebahn zwischen Tagebau Jänschwalde und Kraftwerk schwarze Pumpe, nähe Cottbus.

Ein Gedanke zu „Ticker-Pyramidenblockade“

  1. Yeah! Ihr seid der Oberhammer!
    Tja, wer die Kohle will bekommt auch Widerstand!
    Bleibt ungemütlich, aber passt auf euch auf!
    Viva Lautonomia!

    Schöne Grüße an Team Staatsmacht und Team Werkschutz, hoffentlich machen euch eure Überstunden Spaß. Wie wärs mit Uniform weglassen und Nachdenken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.